Ratgeber: 3 todsichere Wege, wie Sie unglaublichen Reichtum erlangen können

Reichtum und finanzielle Unabhängigkeit bedeuten für viele persönliche Freiheit. Man kann tun und machen, was man will, wo man will und wie man will – wer träumt nicht auch davon? Doch dafür muss man Möglichkeiten finden, wie man zu diesem Reichtum gelangt. Geld fällt bekanntlich nicht von Bäumen, sondern muss mit Fleiß und Intelligenz hart erarbeitet werden. Für unsere Leser haben wir nun fünf idiotensichere Wege zusammengestellt, mit denen man in kürzester Zeit viel Kohle scheffeln kann und schnell steinreich wird:

1. Die richtigen Zahlen auf dem Lottoschein ankreuzen

Wer hätte gedacht, dass die erste Lösungsmöglichkeit gleich so nahe liegt? Schließlich spielen Millionen Deutsche regelmäßig Lotto, natürlich immer mit dem Hintergedanken eines Tages mal den Jackpot abzuräumen. Allerdings kommen wohl nur die wenigsten Spieler auf die Idee, statt irgendwelchen persönlichen Glückszahlen oder zufälligen Zahlenreihenfolgen einfach mal die richtigen Zahlen anzukreuzen. Wenn man das nämlich tut, hat man in der logischen Konsequenz den Jackpot geknackt und kann sich schon bald den saftigen Gewinn einstreichen.

2. Jeden Monat 100.000 Euro beiseite legen

Statt das monatliche Gehalt immer vollständig auf den Kopf zu hauen, könnte man einen Teil davon einfach mal zur Seite schaffen. Spart man monatlich beispielsweise nur 100.000 Euro, hat man nach zehn Monaten bereits seine erste Million zusammen. Wem das zu lange dauert, der kann natürlich auch gleich 200.000 Euro monatlich beiseite legen und sich schon nach bloß fünf Monaten als Millionär betiteln.

3. Werden Sie noch heute ein großer Immobilieninvestor

Die letzte Möglichkeit, in kurzer Zeit sehr reich zu werden, ist nicht viel schwieriger als die ersten beiden genannten Wege. Kaufen Sie ganz einfach auf einen Schlag alle bestehenden Wohnungen und Mehrfamilienhäuser in Ihrer Stadt und vermieten Sie diese dann gewinnbringend weiter. Immobilien werden nicht umsonst in Geschäftskreisen auch als „Betongold“ bezeichnet. Nach Ihrer Investition können Sie schließlich für den Rest Ihres Lebens von Ihren mindestens siebenstelligen Mieteinnahmen in Hülle und Fülle leben.

Autor: dmnk; Foto: Pixabay